Speak Up Sister

Female Future Academy II

Dreiteilige Seminarreihe begleitet von drei Kamingesprächen mit Expertinnen

Anreise

Abreise

Gäste

Im Überblick

Speak Up Sister (Teil 2/3)

In dieser Female Future Academy erhalten Sie Antworten auf folgende Fragen: Was macht gutes (Female) Leadership aus? Wie kann ich mich in der Führungswelt etablieren & durchsetzen? Worauf kommt es als Führungskraft an?

Mit Einblicken aus der Praxis von erfahrenen Führungspersönlichkeiten und Powerfrauen wie Beatrix Praeceptor (Greiner Packaging International), Hannelore Veit (ORF) und Sonja Wehsely (Siemens Healthineers) soll die Seminarreihe auch einen Raum für Vernetzung, Unterstützung & Erfahrungsaustausch schaffen. Dafür stehen drei hochkarätige Speakerinnen für zusätzliche Kamingespräche mit anschließendem Networking zur Verfügung.

Die dreiteilige Seminarreihe richtet sich an alle Frauen, die ihre Zukunftskompetenzen & Führungsqualitäten verbessern wollen und sich fachlich, sowie auch persönlich weiterentwickeln möchten.

Junge & angehende Führungskräfte

Teamleiterinnen, Projektleiterinnen und Unternehmerinnen

High Potentials & Zukunftsgestalterinnen


Speak Up Sister

Das Programm

Seminar 1: Rahmen, 13. - 15. November 2024

Impulse:

  • Herausforderungen im dynamischen Umfeld

  • Modernes Leadership vs. klassisches Management

  • Teamdynamiken und Teamentwicklung

  • Ziele und Strategien im agilen Umfeld

  • Priorisierung und Zeitmanagement

Kamingespräch mit Beatrix Praeceptor: 28. November 2024

Beatrix Praeceptor ist seit 2023 CEO von Greiner Packaging, der Verpackungssparte des internationalen Kunststoff- und Schaumstoffunternehmens Greiner.

  • Einblicke in nachhaltige Unternehmensführung

  • Erfahrungen aus verschiedenen Managementpositionen

  • Tipps und Ratschläge für Frauen in Führungspositionen

Ort: Wien

Seminar 2: Werte, 08. - 10. Jänner 2024

Impulse:

  • Effektive Kommunikation und Konfliktmanagement

  • Geschlecht und Sprache im beruflichen Alltag

  • Interkulturelle Zusammenarbeit

  • Selbstreflexion und Authentizität

  • Umgang mit Stress und Stärkung von Resilienz

Kamingespräch mit Hannelore Veit: TBD (Jänner 2025)

Hannelore Veit ist eine renommierte Fernsehmoderatorin und Journalistin, die nahezu zwei Jahrzehnte als ZiB-Moderatorin beim ORF tätig war, das KorrespondentInnenbüro in Washington D.C. von 2013 bis 2020 leitete und seit 2021 als selbstständige Journalistin, Medienberaterin und Producerin sowie Präsidentin des Alumniverbandes der Universität Wien arbeitet.

  • Einblicke in internationale Berichterstattung und Medienarbeit

  • Tipps zur Selbstständigkeit in der Medienbranche

  • Engagement im Bildungsbereich und Alumni-Netzwerke

Ort: Wien

Seminar 3: Tools, 19. - 21. Februar 2025

Impulse:

  • Zukunftspotentiale erkennen und nutzen

  • Veränderungsprozesse erfolgreich meistern

  • Klare Ziele und Selbstverantwortung mit agilen Praktiken

  • Am Puls der Zeit (KI, Digitalisierung, Innovation und Co.)

Kamingespräch mit Sonja Wehsely: 20. Februar 2025

Das Kamingespräch mit Sonja Wehsely findet im Zuge des dritten Seminartermins statt.

Die ehemalige SPÖ-Politikerin und Managerin Sonja Wehsely ist seit 2017 als Executive Vice President, Head of Central Eastern Europe & Central Asia bei Siemens Healthineers tätig.

  • Einblicke in die Schnittstelle von Politik und Wirtschaft

  • Erfahrungen in der Führung großer Organisationen

  • Gesundheits- und Sozialpolitik in der Praxis

Ort: St. Jakob in Defereggen


Trainerin & Beraterin

Elisabeth Raffaseder, MSc.

Mit über einem halben Jahrzehnt Erfahrung aus dem Business (Strabag, IBM, KPMG, Vamed) und Startup-Umfeld (zone14 & Work Exchange), sowie vielen internationalen Projekten (Chile, USA, VAE, Malaysia, Vietnam, Polen, Spanien), unterstützt Elisabeth Raffaseder seit 2022 ihre Kunden dabei, eine offene und zukunftsgerichtete Arbeits- & Denkhaltung zu entwickeln. Damit können Unternehmen nicht nur die Herausforderungen unserer Zeit, sondern auch die sich ständig wandelnden Rahmenbedingungen gut meistern und so ihren langfristigen Erfolg sichern. 

Aufgrund besonderer privater FördergeberInnen zur Unterstützung (junger) Frauen wird einer der drei Seminartermine vollständig gefördert und die Seminarreihe wird so für alle TeilnehmerInnen zu einem stark reduzierten Stipendienpreis angeboten. (Ursprünglicher Preis 4.290,00 €)

Stipendienpreis: 2.860,00 € (netto) Standardpreis als All-in-Paket (inkl. EZ im 4* Hotel, Vollverpflegung, Seminarkosten)
2.560,00 € (netto) für Stammmitglieder oder bei Buchung von mindestens drei Teilnehmerinnen

Für KMUs ist die Teilnahme am Seminar kostenlos; nur Selbstbehalt für Verpflegung & Unterkunft. Konkrete Preisangaben entnehmen Sie dem Anmeldeformular.

Für Seminarpreise exkl. Hotel-Nächtigung oder weitere Rückfragen wenden Sie sich bitte an Elisabeth Raffaseder unter +436604748595.

Anmeldung zur Seminarreihe

Hier kommen Sie direkt zur Anmeldung der dreiteiligen Female Future Academy mit zusätzlichen Kamingesprächen. (Eine Anmeldung für alle drei Seminare ist ausreichend.)


Veranstalter

N'Cyan - Innovation für Menschen

Veranstalter

Unterrotte 6
9963 St. Jakob i.D.
ncyan.at

Das FoKus**** – Tradition meets Innovation

Veranstaltungsort

Unterrotte 6
9963 St. Jakob i.D
dasfokus.at

Gesamtkonzept & Programm

Ansprechperson

Elisabeth Raffaseder, MSc.

Projektleitung & Konzeption N’Cyan-Akademie

elisabeth.raffaseder@ncyan.at 

+43 660 4748595

Stammmitglieder des Vereins N'Cyan

Kooperationspartner*innen

Anreise

Abreise

Gäste

Griaß di, wie kann ich dir behilflich sein?