CodingDays

Anreise

Abreise

Gäste

Workshop für Lehrlinge und Ausbilder mit Kathrin Neuherz (FH St. Pölten)
26. bis 29.09.2022 im Hotel**** FoKus in St. Jakob

Ihr wollt euren Mitarbeiter*innen eine ganz neue generationenübergreifende Form der Weiterbildung ermöglichen, die wichtige Kompetenzen für den digitalen Wandel vermittelt? Dann haben wir das richtige Angebot für euch!

Im einzigartigen Hotel FoKus in St. Jakob i.D. veranstaltet der Verein N’Cyan – Innovation für Menschen erstmals CODINGdays für Lehrlinge und Ausbilder. Ziel der CODINGdays ist die spielerische Vermittlung wichtiger Kompetenzen im allgegenwärtigen digitalen Wandel. Es werden nicht nur niederschwellige Programmierkenntnisse erworben, sondern es wird vor allem das Verständnis für digitale Prozesse durch die praktische Umsetzung geschult. Dadurch wird das Interesse am Coding und weiteren wichtigen Digitalisierungsthemen geweckt. Außerdem werden die Teilnehmerinnen ermutigt, Neues auszuprobieren und über Innovationen nachzudenken. Sowohl beim Austausch mit Kolleginnen aus anderen Betrieben und anderen Branchen, als auch bei der generationenübergreifenden Zusammenarbeit, werden darüber hinaus auch wichtige soziale und kommunikative Kompetenzen in einem neuen besonders motivierenden Setting geschult.

Die Inhalte: Mit der Programmiersprache „Processing“ erfolgt der Einstieg ins Coding. Ziel ist es, am Ende des Tages ein kleines Spiel programmiert zu haben. Am zweiten Tag wird im betreuten Selbststudium mit dem Online-Tool „Khan-Academy“ gearbeitet, um eine eigene Idee mit Unterstützung umzusetzen. Am dritten Tag gibt es eine Einführung in die Game-Development Plattform Unity. Es wird ein Grundverständnis für Webprogrammierung vermittelt: Wie kommt die Website zu mir? Wie erstellt man sie? Wo speichert man sie? Wie kann sie jeder sehen? Es soll ein Verständnis dafür entwickelt werden, wie Javascript auf einer Website funktioniert und was notwendig ist, um Elemente dynamisch zu manipulieren. Ziel ist, direkt im Browser ein einfaches Spiel zu entwickeln.

Wer kann teilnehmen? Teilnahmeberechtigt sind Lehrlinge und deren Ausbilder aus ganz Österreich. Die CODINGdays stehen allen Branchen offen. Es werden keine besonderen IT-Kompetenzen vorausgesetzt. Computergrundkenntnisse sind jedoch von Vorteil. Eine Lehrlingsausbilderin muss ebenfalls vor Ort sein. Jedes teilnehmende Unternehmen muss ein Notebook mit folgenden Anforderungen mitbringen: ▪ Windows 10 Laptop oder Macbook mit >4Gb Ram und 10Gb frei auf der Festplatte ▪ vor den Codingdays werden die Teilnehmer*innen aufgefordert, die notwendigen Programme auf dem eigenen Laptop zu installieren. ▪ Hilfestellung durch das Team der FH St. Pölten via MS Teams ist möglich.

Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf deine Buchung!


Aufgrund der Zusammenarbeit vom Verein N’Cyan mit dem DIH Süd, dem Digitalisierungsnetzwerk in Süd-Österreich, sind die CODINGdays für kleine und mittlere Unternehmen kostenlos. Für große Unternehmen beträgt die Gebühr für den Workshop 300,- Euro.

Optional hinzubuchbar: Mittagessen € 15,00 | Abendmenü € 30,00 pro Tag

Übernachtung mit Frühstück UND Abendmenü
ab € 80,00 pro Person im DZ | € 100,00 im EZ pro Nacht

Anmeldung bis 22. August bei FoKus-Gastgeberin Barbara Mellitzer
barbara.mellitzer@dasfokus.at

Achtung: begrenzte Teilnehmerzahl!

Anreise

Abreise

Gäste